datenpol DSGVO Modul kostenlos für Odoo Community

DSGVO-konform & Service Qualität - For free

Odoo image and text block

100 Tage DSGVO - Eine Bilanz

Seit nunmehr genau drei Monaten gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche die personenbezogenen Daten der Bürger schützen soll.

Doch ist davon mehr geblieben als die Erinnerung an eine Flut aus lästigen eMails, in denen Unternehmen um die Erlaubnis zur Verarbeitung von Daten bitten?

Und auch 100 Tage nach dem 25. Mai gibt es noch viele Unklarheiten, die die Umsetzung der Datenschutzregeln behindern - Die großen Abmahnwellen blieben zwar aus - Was aber bleibt ist die Unsicherheit.

Unser datenpol DSGVO Modul  ist nun kostenlos für die Odoo Community verfügbar und unterstützt Sie bei der Abbildung der Betroffenenrechte.

Die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat die heimischen Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt.

Vor allem aber hat diese Zeit und Geld gekostet.

Und auch jetzt noch sind bei weitem nicht alle Unternehmen mit der Umsetzung fertig. Schwierigkeiten macht vor allem die Tatsache, dass bei vielen Vorgaben nicht klar ist, was genau diese bedeuten. Nicht einmal die Datenschutzaufsichtsbehörden können sich bei bestimmten Regelungen auf eine einheitliche Auslegung einigen.

Wie sollen Unternehmen sich da sicher sein, dass sie das Richtige tun? Gerade kleinere und mittlere Unternehmen (KMU's) wurden von den neuen Regelungen überproportional getroffen. Durch die vielfältigen formalen Vorgaben müssen bestehende Prozesse oftmals umgestellt und neue Prozesse eingeführt werden.

Das kostet gerade kleine Unternehmen ihre ohnehin schon knappen Ressourcen. Sie haben in der Regel auch keine eigene Rechtsexpertise, sondern müssen diese im Zweifel teuer einkaufen. So mache die Grundverordnung keine Unterschiede zwischen einem Startup, einem gemeinnützigen Verein oder einem internationalen Großkonzern. Die drohenden Strafen und die Betroffenenrechte tauchen derzeit prominent in Verbindung mit der EU-DSGVO auf.

Die Herausforderungen für Unternehmen bleiben also bestehen - Wir haben es uns deshalb zum Ziel gemacht die Odoo Community durch unseren Service aktiv zu unterstützen und zu entlasten.

3 Millionen User

5.400 Entwickler


1 Community


Bestehende Probleme

Odoo CMS- Sample image floating

Zu den beschriebenen Problemen in Zusammenhang mit der Datenschutz-grundverordnung sprechen vor allem die Zahlen der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.ateine mehr als deutliche Sprache:

Seit 25. Mai diesen Jahres wurden dort 625 Beschwerden aufgenommen und behandelt, während es im Vergleich zum Gesamtjahr 2017 nur 531 Beschwerden waren. 

Die Beschwerden haben sich somit mehr als vervierfacht, reichen vom Konzern bis zum Ein-Personen-Unternehmen (EPU) und richten sich in einigen Fällen auch gegen Privatpersonen.

Ohne den richtigen Partner bedeutet die DSGVO somit weiterhin eine Menge Arbeit, ist oft mit Problemen verbunden – und die offenen Fragen beim Datenschutz bleiben bestehen.

*futurezone.at/netzpolitik/datenschutzverordnung-laesst-zahl-der-beschwerden-explodieren

 

Neue Ziele

Odoo CMS- Sample image floating

Unser erklärtes Ziel ist es unter anderem die bestehenden Anforderungen der EU-DSGVO technisch und organisatorisch umzusetzen sowie weiter auszubauen. 

Um den Anforderungen gerecht zu werden ist ein stringentes Vorgehen nötig.

Dieses reicht vom Gap-Assessment bis hin zur schlussendlichen Maßnahmenumsetzung.

Anhand von Open-Source-Systemen wie der Business Software Odoo sehen wir Applikationen und Module in der Community mindestens so schnell und dynamisch wachsen wie Apps in den Stores für die Smartphone-Welt.

*report.at/index.php/telekom/politik/item/92793-die-mehrkaempfer-sind-gefragt

 

Unser Beitrag

Odoo CMS- Sample image floating

Als aktive Nutzer und Teilnehmer der Odoo Community ist es uns ein großes Anliegen, regelmäßig unseren Beitrag zu leisten. 

Genau zu diesem Zweck haben wir uns ein passendes Service-Angebot als Lösung ausgedacht: Das datenpol DSGVO Modul. 

Insbesondere für jene Firmen, welche sich an EU-Kunden richten, stellt jenes einen wichtigen und interessanten Servicebeitrag & somit einen Mehrwert dar.

Ab sofort ist das Angebot an Apps in der Odoo Community also um eine vielversprechende Anwendung reicher.

datenpol | Odoo App  datenpol | Details zur App

Lernen und tragen Sie bei, indem Sie sich der Odoo-Gemeinschaft anschließen. Mehr als 20.000 Menschen rund um den Globus tragen bereits zum Erfolg von Odoo und Open-Source bei.

Fazit - Erfolgsfaktor Community

App Vorteile: Ganzheitliche Integration - Übersichtliche Verwaltungsmöglichkeiten - Benutzerfreundlich & unkompliziert.