50.000+ Unternehmen benutzen Odoo, um Ihr Geschäft auszubauen.

Besuchen Sie uns und machen Sie Ihr eigenes Unternehmen zu einem Besonderen.

Noch schneller, noch sicherer & ein komplett neues Design!

Werfen Sie einen Blick auf die neuen Features von Odoo 17 im Video!

Odoo 17 entdecken
Odoo Version 17

Release Notes Odoo 17 

Hier finden Sie die detaillierte Übersicht über alle neuen Features und Änderung. 

Für die Highlights der Version, einfach weiter scrollen. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

zu den Release Notes 

Opening Keynote 2023 von Odoo CEO Fabien Pinckaers

Lassen Sie sich direkt vom CEO die neue Odoo 17 Version präsentieren. 

Hier gehts zum Video 

Versions Highlights

Industry Library 

Mit den neuen Industrie Modulen hat man die Möglichkeit unter Apps, zukünftig nicht nur eigene Module - wie bisher - in seiner Umgebung unkompliziert freizuschalten, sondern bereits bestehende Branchen zu laden. 

Bsp: Industrie Software Reseller - beinhaltet die Freischaltung von folgenden Modulen inkl. Prozessbasiskonfigurationen: 

Knowledge, Projekt, Abonnements, Diskussion, Planung, Verkauf, Mitarbeiter, Rechnungslegung, Einkauf, Buchhaltung

Dieses neue Feature eignet sich ideal für kleine Unternehmen, die rasch im Standard mit Odoo arbeiten möchten.  


Point of Sales revamp 

Beim POS Modul kam es zu grundlegenden Neuerungen: 

  • Kunden können zukünftig bestellen & bezahlen mit QR-Code auf ihrem Handy, oder bei einem Selbstbedienungsterminal. 
  • Eine neues Küchenansichtsmodul sorgt zukünftig dafür, dass jede Bestellung so effizient wie möglich abgearbeitet werden kann. Darüber hinaus, kann es auch dazu verwendet werden Onlinebestellungen zusammen zu stellen bzw. dafür genutzt werden große Bestellungen vorzubereiten (z.B. in einem Möbelgeschäft). 
  • Menüanpassungen vom Design her, aber auch preisliche Adaptierungen waren noch nie so leicht durchzuführen wie in Odoo v17. 
  • Neue Verknüpfung mit dem Modul Termine lässt Kunden ihren Tisch im Restaurant online reservieren. 




ChatGPT in Odoo

Odoo hat ChatGPT über alle Module in der neuen Version integriert und geht damit am Puls der Zeit. 

ChatGPT kann z.B. dafür verwendet werden alternative Texte zu generieren. Die Möglichkeiten hier sind endlos. 

Vor allem im Website Modul, spielt ChatGPT zukünftig eine entscheidende Rolle: ab jetzt ist es möglich, automatisch generierten Content zu erzeugen der ideal zu deinem Business passt. Dadurch wird die Erstellung von Websiten noch einfacher. 


Website News

Das Website Modul hat bereits in der vorherigen v16 entscheidenden Neuerungen erhalten. Mit den aktuellen Verbesserungen macht Odoo erneut einen großen Sprung: 

  • Der "Website Scraper" ist live. Dies bedeutet, dass zukünftig jede Website in eine Odoo Seite verwandelt werden kann. Mühsame Datenmigrationen sind damit Geschichte. 
  • Alle hochgeladene Bilder werden automatisch in das WebP Format umgewandelt. Dieses ist von der Größe deutlich kleiner als gängige Formate wie JPEG oder PNG und sorgt für eine kürzere Ladezeit der Website - was im Umkehrschluss sich wieder positiv auf SEO auswirkt. 
  • Darüber hinaus wurde das Website Modul um weitere Punkte verbessert: Bessere Übersicht über Seiten Templates, neues Design für Kopf- u. Fußzeile, verbessertes Formenbibliothek, sowie Tags und Varianten in eCommerce. 
  • Zusätzlich wurde auch das Kundenportal, sowie das eCommerce Front-End, Events, Forums und Termine komplett überarbeitet.

The new quotation builder 

Die Möglichkeiten bei der Erstellung eines Angebotes wurden entscheidend erweitert: 

  • hinzufügen von Bildern
  • detaillierte Produktbeschreibung
  • individuelle Nachrichten 
  • individuelle AGBs
  • verbesserter Produktkatalog 



WhatsApp

WhatsApp ist ab v17 in Odoo im Standard integriert. Das neue Feature beinhaltet folgende Sendungs-Funktionen: 

  • Verkaufsbestätigungen 
  • Versanddetails
  • Rechnungen
  • Zahlungslinks 
  • POS Rechnungen 
  • Event Erinnerungen & Tickets 
  • individuelle Nachricht direkt aus dem Modul Kontakte 



Supply chain 

Auch im Supply Management hat Odoo auf das Feedback der Community gehört und folgende Änderungen umgesetzt: 

  • Neue Fertigungsbestellungsübersicht zentralisiert alle relevanten Daten, inkl. des Komponenten Status und der Nachbestelloptionen. Im dynamischen Bericht kann man nun auch einfach Händlerkonditionen direkt vergleichen.
  • Neues Werkstattmodul ersetzt die Tablet Ansicht 
  • Sobald ein Fertigungsauftrag bestätigt wird, wird er im Werkstattmodul angezeigt. Fertigungsmitarbeiter können einfach jeden Arbeitsschrittanleitung je Station verfolgen bzw. abrufen. 
  • Ab v17 ist es nun auch Möglich Fertigungsaufträge mit einem Barcode Scanner bzw. jedem möglichen mobilen Gerät zu bearbeiten. Einfach die verwendeten Bauteile scannen und alles wird entsprechend aktualisiert.
  • Die Kommissionierung wurde überarbeitet und es ist jetzt möglich aktuelle Mengen je Ort zu erhalten, sobald das Produkt reserviert ist. 



Employees, Attendance, Payroll & all things HR

Die Verwaltung von Mitarbeitern in Odoo ist nun noch benutzerfreundlicher gestaltet worden: 

  • Neue Mitarbeiter Hierarchie Ansicht 
  • Arbeitszeiterfassung Check-In, egal wo du dich in Odoo gerade befindest
  • das Homeworking Modul, sowie die Geolokalisierungs-Tracking-Option verbessert die Darstellung der Arbeitspläne 
  • die Lohnverrechnung hat eine neue Anzahl an weltweiten Lokalisierungen erfahren: Belgien, Schweiz, Hong Kong, Kenya, Mexiko, USA, Australien. 

Eine Lokalisierung für die Lohnverrechnung in Österreich ist, in der aktuellen Version nicht enthalten.

Die gesetzlichen Anforderungen für die österreichische Mitarbeiter Zeiterfassung sind im Odoo Standard v17 nicht enthalten. Hierfür haben wir ein eigenes Modul entwickelt: dp Time Report.


Accounting 

Für die Abwicklung der Buchhaltung in Odoo gibt es in der neuen Version, neue Lokalisierungen. Dazu zählen u.a. folgende Länder: Belgien, Mexiko, Brasilien und Spanien.

  • Das Modul Buchhaltung unterstützt nun "Peppol" im Standard. Ein standardisiertes E-Rechnungstool. 
  • Mit einem auto. Scam Schutz, erhält man sofort eine Warnung wenn man eine Überweisung einstellt wo das Bankkonto nicht als vertraulich markiert ist.
  • Das verwalten von latenten Steuern, kann nun vom Vermögen unabhängig passieren. Dies sorgt dafür, dass man Rechnungsabrenzungsposten und aufgeschobene Kosten einfach erstellen kann - ohne vorab entsprechende Modelle aufzusetzen. 

Eine Lokalisierung für die Buchhaltung in Österreich ist in der aktuellen Version nicht enthalten. 

Als Odoo Gold Implementierungspartner wissen wir jedoch worauf es ankommt und haben schon mehrmals die komplette Buchhaltung für Unternehmen in Österreich in Odoo abgebildet.


Meeting rooms, Frontdesk, To-do 

In der letzten Version gab es lediglich ein neues Modul: Knowledge. In der aktuellen Version gibt es zwei fantastischen neuen Modulen: 

1. Konferenzräume Modul

Beinhaltet einen Anzeigemodus wo man aktuelle und zukünftige Meetings einsehen kann. Es ist auch Möglich direkt vom Anzeigemodus aus einen Konferenzraum für ein neues Meeting zu buchen. Dies geht z.B. einfach über ein Tablet nebem dem Konferenzraum.

2. Empfangs Modul

Behalten Sie mit dem Empfangs Modul mühelos den Überblick über alle Ihre Besucher. Ein Gast hat die Möglichkeit über das Modul einen Check-In durchzuführen, eine Person direkt zu informieren, dass man angekommen ist und man kann sogar eine Getränkeanfrage stellen. 

Notizen Modul wird zu To-do Modul 

Ein einfaches Modul um die Produktivität zu erhöhen. Jedes To-do kann zukünftig in eine Projektaufgabe umgewandelt werden, um noch effizienter arbeiten zu können.


  • Anmelden